Datenschutz

Datenschutzerklärung Optiprevent

Insbesondere bei gesundheitlichen Fragen ist der Datenschutz besonders wichtig und liegt uns sehr am Herzen. Daher beachten wir bei der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechtes der Bundesrepublik Deutschland und der EU Datenschutzverordnung (DSGVO).Wir fühlen uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders verpflichtet und arbeiten deshalb streng innerhalb der Grenzen, die die gesetzlichen Vorgaben uns setzen.Ihre personenbezogenen Daten werden auf einem in Deutschland befindlichen sicheren Server gespeichert. Beachten Sie für alle Details die folgenden Datenschutzbestimmungen.

1.Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die auf optiprevent.de eingegebenen Daten und der daraus resultierenden Daten der Atemtests ist die Optiprevent GmbH, Hohenzollerndamm 123, 14199 Berlin unter der Geschäftsführung von Dr. Sven Georgi, Vera Poßner.

Sie können den Datenschutzbestimmungen insgesamt oder im Einzelnen widersprechen unter:

Opitprevent GmbH

Hohenzollerndamm 123

14199 Berlin

Info@optiprevent.de

Bei Widerspruch können wir Ihnen allerdings nicht unsere Dienstleistung zukommen lassen – wir müssen Sie vom Kauf der Optiprevent Angebote ausschließen.

2.Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Automatisierte Datenerhebung

Beim Besuch der Webseite www.optiprevent.de werden automatisch alle Daten gespeichert, die vom Internet-Browser des Kunden übertragen werden, insbesondere:

  • Datum und Zeit des Zugriffs
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, die der Kunde vor optiprevent.de besucht hat
  • Übertragene Datenmenge
  • Öffentliche IP-Adresse

Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, die keine direkten Rückschlüsse auf den Kunden zulassen. Diese Daten werden nicht mit dem im Kundenkonto angegebenen Daten zusammengefügt oder in sonstiger Weise einer bestimmten Person zugeordnet.

Anonyme Informationen dieser Art nutzen wir nur für statistisches Auswertungen, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik für den Kunden weiter zu optimieren.

Vom Nutzer angegebene Daten

Wir speichern auch alle Daten, die uns vom Nutzer mitgeteilt werden und die zum Zweck der Umsetzung der Bestellung benötigt werden. Diese gehören unter anderem zu den besonderen personenbezogenen Daten nach §3 Abs. 9 BDSG und werden auf unseren eigenen Servern gespeichert, welche den nach heutigem Stand der Technik höchsten Sicherheits-Bestimmungen unterliegen.

Damit der Kunde eine Bestellung aufgeben kann, muss er sich im Bestellprozess anmelden und ein Kundenkonto erstellen. Dafür benötigen wir Daten wie Name, Postanschrift (zum Versand der Atemtests), E-Mail-Adresse und der Kunde vergibt sich ein entsprechendes Passwort für sein Kundenkonto. Das Kundenkonto ist passwortgeschützt und nur dem Kunden zugänglich. In diesem Kundenkonto kann der Kunde alle Daten zu seiner Bestellung (Name, Adresse, etc) einsehen. Er muss im passwortgeschützten Bereich weitere persönliche Angaben zu seiner Person machen (Geburtstag, Größe, Gewicht, mögliche Beschwerden) damit die Auswertung auf den Kunden angepasst werden kann und er die Dienstleistung von optiprevent.de erhalten kann.

Die personenbezogenen Daten werden NICHT an Dritte übermittelt. Die Analyse und Auswertung der Atemtests erfolgt im Optiprevent Partnerlabor nur über die anonyme Test-ID. Diese Daten werden auf dem sicheren Optiprevent-Server wieder zusammengeführt, und es wird aus allen vorliegenden Daten des Kunden der individuelle Ernährungsplan erstellt. Der Ernährungsplan mit allen Auswertungen, Analysen und Empfehlungen wird NICHT abgespeichert.

3.Weitergabe von Daten

Labor

Ihre personenbezogenen Daten werde NICHT an das für Optiprevent tätige Partnerlabor weitergeleitet. Das Labor erhält die vom Kunden durchgeführten Tests mit der anonymen Test-ID und werten diese aus. Sie werden einzig der Firma OPTIPREVENT zugeordnet, eine Zuordnung zum Kundenkonto und den hier befindlichen persönlichen Angaben (wie Name und Adresse) findet nicht im Partnerlabor statt. Das Partnerlabor hält sich ebenfalls strikt an die aktuellen Datenschutzbestimmungen der Bunderepublik Deutschland.

Die Datenübertragung der Testergebnisse auf den Optiprevent Server erfolgt nur auf Basis der Test-IDs. Auf dem Optiprevent Server werden die Daten auch nur unter der Test-ID abgespeichert. Lediglich bei Erstellung des Ernährungsplanes werden die Analyse-Daten des Labors und die vom Kunden im Kundenkonto angegebenen Daten auf Basis der Test-IDs zusammengefügt. Der Ernährungsplan wird ebenfalls NICHT auf dem Server abgespeichert, sondern automatisiert an den Kunden versendet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns eine E-Mail senden oder über das Kontaktformular mit uns in Kontakt treten, werden die von Ihnen gemachten Angaben von uns bis zur Erledigung Ihrer Anfrage bzw. bis zum Ablauf etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten gespeichert. Wir tragen Sorge dafür, dass die Daten vor der unberechtigten Kenntnisnahme Dritter gesichert aufbewahrt werden. Beachten Sie jedoch bitte, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind.

Zahlungsmittel

Zur Abwicklung des Kaufprozesses auf Optiprevent.de muss der Kunde die Bezahlung über den eingebundenen Zahlungsdienstleister heidelpay und Paypal abwickeln. Je nach gewünschter Zahlart gibt der Kunde seine Daten im Kaufprozess an. Diese werden an den Zahlungsdienstleister weitergeleitet.

4.Sichere Datenübertragung

Die Optiprevent Webseite läuft über https (sicheres Hypertext Übertragungsprotokoll). Ihre persönlichen Daten werden zudem bei Optiprevent durch Verschlüsselung übertragen sowohl die Bestellungen als auch die Dateneingabe im Kundenlogin. Wir nutzen dafür das Codierungssystem SSL (Secure Sockets Layer Software).

5.Cookies

Um die Nutzung der optiprevent.de Webseite immer weiter zu optimieren nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die mithilfe des Internetbrowsers auf dem Rechner des Kunden abgelegt und gespeichert werden, um ihn bei einem späteren Kontakt wieder zu erkennen.  So genannte „Session-Cookies“ werden nach Ende Ihres Besuchs auf unserer Website automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät bis zu einer Löschung durch Sie gespeichert. Sie können den Browser Ihres Endgerätes so einstellen, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie Cookies nur jeweils im Einzelfall erlauben oder Cookies für bestimmte Seiten oder gänzlich ausschließen. Sie können auch eine automatische Löschung der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktion unserer Website eingeschränkt sein.

5.1. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway – Mountain View – CA 94043 – USA), im Folgenden „Google“ genannt. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable].

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

5.2. Einsatz von Google Adwords Conversion Tracking und Remarketing

Diese Webseite nutzt Google Conversion Tracking. Google Adwords installiert einen Cookie auf dem Endgerät des Nutzers, sofern er durch eine Google-Anzeige auf diese Webseite gelangt ist. Das Cookie bleibt 30 Tage bestehen und ermöglicht keine persönliche Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Adword-Kunde erkennen, dass der Nutzer über die Anzeige zu dieser Seite gelangt ist. Cookies können nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die durch die Cookies gewonnenen Informationen dienen dazu, den Adwords-Kunden diese Informationen zur Verfügung zu stellen. Die Adwords-Kunden erfahren dadurch Anzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben. Sie erhalten keinerlei Informationen, mit denen die Nutzer identifiziert werden könnten. In den Browser-Einstellungen kann das Annehmen von Cookies generell deaktiviert werden, womit das beschriebene Conversion Traking Verfahren unmöglich wird. Diese Webseite verwendet auch die Remarketing-Funktion von Google. Dadurch werden Nutzern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen auf Webseiten dargesellt. Auf dem Endgerät des Nutzers wird ein Cookie gespeichert, der es ermöglicht, den Nutzer zu erkennen, wenn dem Werbenetzwerk von Google zugehörige Webseiten besucht werden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. In den Browser-Einstellungen kann das Annehmen von Cookies generell deaktiviert werden, womit das beschriebene Remarketing Verfahren unmöglich wird.

Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

6.Social Plugins 

6.1 Einsatz von Facebook Plug-ins

Wir verwenden Plugins von Facebook (1601 S. California Ave – Palo Alto – CA 94304 – USA). Dazu wird eine Verbindung zu den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden Informationen an Facebook übertragen. Wenn Facebook-Button von einem Nutzer angeklickt wird, während er in seinem Facebook-Account angemeldet ist oder er sich danach bei Facebook anmeldet, kann er die Inhalte unserer Webseite auf seinem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten dem Facebook-Account des Nutzers zuordnen. Technisch ist es daher möglich, dass Facebook Daten des Nutzers erhebt und speichert.

Facebooks Datenschutzerkläung finden Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy

6.2 Nutzung von YouTube-Plug-ins

Wir verwenden Plug-ins von YouTube. Dazu wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern von YouTube aufgebaut. Dabei werden Informationen an Youtube übertragen. Wenn ein Youtube-plugin (Video) von einem Nutzer angeklickt wird, während er bei YouTube angemeldet ist, ordnet YouTube diese Information dem entsprechenden Benutzerkonto zu. Technisch ist es daher möglich, dass YouTube Daten des Nutzers erhebt und speichert

YouTubes Datenschutzerklärung finden Sie auf den Internetseiten von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

7.Newsletter

Sie können sich zum Newsletter anmelden – dies erfolgt über das Double Opt-In-Verfahren. Zur Anmeldung zum Newsletter muss der Kunde im entsprechenden Feld seine Email-Adresse angeben und erhält zur Bestätigung eine Mail zugeschickt, in welcher er der Zusendung des Newsletters erneut zustimmen muss. Eine Abmeldung vom Newsletter kann jederzeit über den im Newsletter angegebenen Link erfolgen.

8. Datenschutzrechtliche Verpflichtungen

Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

 

9.Auskunftsrecht /Löschung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Laut Bundesdatenschutzgesetzt haben unsere Kunden auch das Recht auf kostenlose Auskunft über ihre gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung der Daten.

Wenden Sie sich in diesem Fall per Email an unseren Datenschutzbeauftragten Duygu Kelemer, info@optiprevent.de oder per Post an Optiprevent GmbH, Hohenzollerndamm 123, 14199 Berlin.

10.Änderung der Datenschutzerklärung

Optiprevent behält sich vor die Datenschutzbestimmungen zu ändern. Die aktuellste Version der Datenschutzerklärungen können Sie jederzeit auf optiprevent.de/datenschutz einsehen und abspeichern.

 

Stand: 24.05.2018