Green Smoothie – gesunde Power

Was gibt es besseres, als gesund in den Tag zu starten? Oder auch mittendrin einfach mal was leckeres und gesundes zu sich zu nehmen, um einfach mehr Power zu bekommen?

Wir haben grüne Smoothies mal wieder für uns entdeckt. Da gibt es wahnsinnig viele Vitamine und Ballaststoffe, alles in einem leckern Drink. Soviel Salat kann man meistens gar nicht essen.

Und das ganze FODMAP-arm – aufgrund der Melone bei Fructoseunverträglichkeit lieber auf Beeren wechseln, wenn es öfter gemacht wird. Ansonsten hat die Cantaloupe-Melone weniger Fruchtzucker als die Wassermelone!

Eines unserer Lieblingsrezepte (weil es auch ohne Apfel oder Banane ist, die ja oft für die Süße sorgen) ist dieser hier:

Zutaten

  • ¼ Cantaloupe-Melone
  • ½ Salatgurke
  • ca. 50 gr Baby-Spinat
  • 8 Minzblätter
  • ca. 200ml kaltes Wasser

Zubereitung

Den Spinat waschen und schleudern, die Melone schälen, entkernen und in Stücke schneiden, die Gurke waschen und in Stücke schneiden, die Minzblätter waschen und schleudern.

Alles zusammen in einen Mixer bzw. in einen hohen Becher geben, Wasser dazu füllen und ganz fein pürieren – geht auch super mit einem Stabmixer, wenn keine andere Küchenmaschine vorhanden ist.

Und direkt in die Gläser füllen und genießen!

Und wer sich nicht sicher ist, ob er diesen leckeren Smoothie ohne Ende trinken darf oder aufgrund einer nichterkannten Fructoseintoleranz vielleicht auf anderes Obst schwenken sollte – dem empfehlen wir, es einfach mal testen zu lassen!